Datenschutz

Datenschutz

1. Allgemeines

Wir von stromausfall.de nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Im Folgenden erfahren Sie, wie wir mit diesen Daten umgehen.

2. Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die innogy SE, Opernplatz 1, 45128 Essen, T 0800 9944009, F 0800 9944099, E-Mail kundenservice@innogy.com

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der innogy haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), können Sie auch unter dem Stichwort „Stromausfall.de“ Kontakt (datenschutz@innogy.com) mit unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen.

3. Zwecke, zu denen Ihre Daten erhoben und verarbeitet werden, und ihre Rechtsgrundlagen

3.1 Online-Meldung einer Stromstörung

Stromausfall.de verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, d. h. Ihre persönlichen Daten und leitet diese an den jeweils zuständigen Netzbetreiber weiter – sofern dieser an Stromausfall.de angeschlossen ist und diese Funktion anbietet. Im Rahmen der Onlinemeldung einer Stromstörung werden Ihr Name und gegebenenfalls Ihre Mobilfunknummer erhoben, gespeichert und weitergeleitet. Stromausfall.de wird Ihre persönlichen Daten nicht für weitere Zwecke nutzen. Insbesondere wird Ihre Mobilfunknummer nicht für Anrufe von stromausfall.de verwendet.

Die Netzbetreiber benötigen Ihre persönlichen Daten, um eine Prüfung Ihrer gemeldeten Stromstörung vornehmen zu können. Diese können im Validierungsprozess der Stromstörung auf der Mobilfunknummer anrufen, um die Fehlerursache im Stromnetz des Netzbetreibers zu prüfen.

3.2 Webanalyse/Cookies

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Internetserver gespeichert. Dies bedeutet, dass bei Ihrem Besuch auf unsere Internetseite automatisch Daten erhoben und gespeichert werden, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Hierbei handelt es sich um:

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu Sicherungs- bzw. statistischen Zwecken sowie zur Optimierung unseres Internetauftrittes. Diese Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden 6 Monate gespeichert und sodann gelöscht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Cookies sind Textdateien, in der Regel bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die bei Besuch unserer Internetseite auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Durch den Einsatz der Cookies ist es uns möglich, den Funktionsumfang unseres Angebotes zu erweitern, damit unser Internetangebot für Sie so komfortabel wie möglich gestaltet werden kann.

Sogenannte Session Cookies verbleiben allein für die Dauer Ihres Besuchs unserer Internetseite auf Ihrem Rechner. Persistent Cookies werden über Ihren einzelnen Besuch hinaus gespeichert und dienen uns zur Wiedererkennung bei Ihrem nächsten Besuch. Unser Internetangebot kann auch Cookies von Drittanbietern enthalten. Dabei handelt es sich um Cookies, die beim Betrachten der in unser Angebot eingebundenen Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen

4. Dritte und Auftragsverarbeiter

Ihre personenbezogenen Daten zur Störungsmeldung werden an deutsche Stromnetzbetreiber übermittelt – sofern diese sich stromausfall.de anschließen und diese Funktion anbieten.

innogy lässt einzelne Aufgaben und Serviceleistungen durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte (IT-) Dienstleister ausführen.

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Zur Darstellung der Störungsmeldung wird die Adresse an Google Inc. übermittelt. Durch Nutzung dieser Webseite erklären damit einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

5. Datenspeicherung und Datenlöschung

Stromausfall.de speichert diese personenbezogenen Daten für maximal 24 Stunden um sie den teilnehmenden Netzbetreibern zum Zwecke der Störungsbeseitigung zur Verfügung zu stellen. Im Anschluss werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und von stromausfall.de nicht weiter aufbewahrt.

6. Ihre Rechte

6.1 Auskunft, Berichtigung, Löschung etc.

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind und an wen wir diese ggf. weitergegeben haben. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende weitere Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke).

6.2 Fragen oder Beschwerden

Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, das Landesamt für Informationssicherheit und Datenschutz Nordrhein-Westfalen, zu wenden (www.ldi.nrw.de).

6.3 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie sind berechtigt, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern technisch machbar, haben Sie das Recht, eine Übermittlung von uns direkt an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken.

Zur Ausübung der unter Ziffer 6.1 bis 6.3 genannten Rechte können Sie sich unter Nutzung einer der unter Ziffer 2 genannten Kontaktdaten an innogy wenden.

7. Kontakt und Rückfragen

Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte an datenschutz@innogy.com bzw. über die oben angegebe¬nen Kontaktdaten unter dem Stichwort „Stromausfall.de“.

Bitte nutzen Sie diese Kontaktdaten ebenfalls, wenn Sie Fragen, Hinweise, Korrektur-, Einsicht- oder Ergänzungsbedarf zu den von Ihnen erhobenen Daten haben sollten.